Medizinische Kräftigungstherapie (MKT) bei chronischen Rückenschmerzen

Unsere Rückenmuskulatur hat mehrere übereinander gelagerte Schichten.

Sie kennen das unschöne Gefühl, das Ihr unterer Rücken nach langem Sitzen, Gehen, Stehen, Joggen oder Arbeiten in gebückter Haltung einfach streikt? Sie kennen das Kribbeln, die Schmerzen oder die Taubheit, die bis ins Becken, die Beine oder Füße ausstrahlen?

Ungefähr 
85 Prozent dieses unspezifischen Rückenschmerzes geht auf eine Schwäche der tiefliegenden Rückenmuskulatur zurück. Warum? Diese Muskelgruppe ist nicht willkürlich ansteuerbar und damit nur schwer zu trainieren.

Die tiefliegende Rückenmuskulatur und den Rumpf gezielt stärken

Das Ziel dieses ärztlich und therapeutisch angeleiteten Trainingsprogrammes ist es, Ihre tiefliegende Rückenmuskulatur zu stärken und so Bandscheiben und Wirbelgelenke zu entlasten. Mit unserer speziellen Therapiemaschine können diese speziellen Muskelgruppen unter Ausschaltung der Hilfsmuskeln gezielt und effektiv gekräftigt werden. Die Medizinische Kräftigungstherapie kann sogar Rückenoperationen, wie an den Bandscheiben oder am Spinalkanal, überflüssig machen. Ein sehr effektives und vor allem bewährtes Rückentraining erwartet Sie bei uns.

 

Ablauf der Therapie

Nach einer ärztlichen Vorabklärung erarbeitet der Arzt mit unseren Therapeuten den Therapieplan mit Ihrem Rückentraining. Mittels unserer speziellen Therapiemaschine erstellen wir das Kraftprofil Ihrer tiefliegenden Rückenmuskulatur. Im Anschluss trainieren wir an dieser Maschine über 12 bis 18 therapeutisch begleitete Sitzungen diese anatomisch kleinen Muskeln. Außerdem werden während dieser Sitzungen auch weitere rumpfstabilisierende Muskelgruppen an 4 bis 6 anderen Trainings-geräten gestärkt. Ihr Zeitaufwand für einen starken Rücken und Ihre Rückenfitness beträgt zweimal pro Woche 45 Minuten.

Nach Absolvierung dieser Trainingseinheiten erstellen wir erneut Ihr Kraftprofil. In der Regel stellt sich bei unseren Kunden ein Kraftzuwachs von 50 bis 60 Prozent ein, der mit einer deutlichen Verbesserung der Rückenschmerz- Symptomatik und der Rumpf-beweglichkeit einhergeht.

Und wie geht es dann weiter?
Sind Sie nun für den Rest Ihres Lebens (wieder) "sportbefreit"? Sie als Ihr eigener Gesundheitsmanager entscheiden. Die mit dieser Therapie erzielten Erfolge in der Stärkung Ihres Rückens halten ohne weiteres, professionelles Zutun maximal ein Jahr. Ohne Krafttraining baut Ihre Rückenmuskulatur und andere Muskelgruppen wieder ab – und die Rückenschmerzen kommen zurück. Beugen Sie dem am besten gleich vor und machen Sie mit unserem progesund Krafttraining und Rückentraining weiter. Denn Sie haben bereits gute Erfahrungen mit Jenas Spezialist beim Thema Rückenschule und Aufbautraining gemacht. Wir stärken Ihnen Ihren Rücken auf alle Fälle gern weiter, damit Sie Ihrem Ziel - "rückenfit" - immer mehr näherkommen.

Wollen Sie endlich schmerzfrei durchs Leben gehen? Wärmepflaster, Schmerzmittel, Physiotherapie, Akupunktur oder neue Trends der Fitnessindustrie haben langfristig nicht geholfen? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin für die ärztliche Vorabklärung zu unserer ärztlich kontrollierten Medizinischen Kräftigungstherapie.


Unser MKT-Team

Silke Dombrowski (Ansicht 1)
Silke Dombrowski
Diplomsportwissenschaftlerin, Harzburg-Diplom der deutschen Wirtschaft
Katrin Müller-Pick (Ansicht 1)
Katrin Müller-Pick
Ergotherapeutin