Klassisches Ganzkörper-Training

Beim klassischen Ganzkörper-Training wird der komplette Körper trainiert. Es ist für Anfänger oder Wiedereinsteiger nach einer Trainingspause oder zur allgemeinen Fitness und Sportvorbereitung zu empfehlen. Es ist eine der einfachsten Formen des Krafttrainings und bei entsprechender Disziplin kann es zu schnellen Erfolgen führen. Vor allem Anfänger, die noch keinen Trainingsreiz gewohnt sind, sehen nach einigen Wochen bzw. Monaten schon positive Veränderungen an ihrem Körper.

Mit Grundübungen zur optimalen und effektiven Belastung wird eine gute Grundmuskulatur aufgebaut, die für weitere, intensivere Trainingseinheiten wichtig ist. Gleichzeitig dient das Ganzkörper-Training dazu, die Geräte bei progesund kennenzulernen und sich auf die einzelnen Übungsausführungen zu konzentrieren. Denn nur eine richtige und saubere Ausführung führt zum Erfolg.

Was uns auf jeden Fall stark macht, sind unsere Muskeln. Sie sind unser größtes stoffwechselaktives Gewebe. Stärken Sie Ihre Muskeln gezielt mit einem individuell auf Sie abgestimmten Trainingsprogramm und beeinflussen Sie Ihren Knochen-, Zucker – und Fettstoffwechsel positiv.  

Ihr Trainingsprogramm berücksichtigt natürlich die Anforderungen spezieller Erkrankungen und gesundheitlicher Probleme. 

Faszientraining - die perfekte Ergänzung zum Krafttraining

Faszien umhüllen, polstern und schützen unsere Muskulatur, Sehnen, Bänder und Organe. Sind diese verklebt oder gibt es Dysfunktionen, können sie Ursache für unterschiedlichste Beschwerden am Bewegungsapparat sein sowie deutliche Bewegungseinschränkungen in alle Körperrichtungen sein.

Das hängt damit zusammen, dass wir unterschiedliche Faszienlinien und-strukturen haben.

Fersensporn, Rücken- und Nackenschmerzen, Hüftbeugerverkürzungen, nach vorn stehende Schultern, Brustkorbverengungen, PC oder Tennisellbogen, Verkürzungen der Hand- und Fingermuskulatur und vieles mehr, sind typische Beschwerdebilder.

Durch die Behandlung der unterschiedlichen Faszienlinien (Rückenlinie, Körpervorderseite, Seiten-, Arm - und Spirallinie) mit einer Faszienrolle wird eine Lockerung und Dehnung des Bindegewebes erreicht. Ihr Stoffwechsel verbessert sich dadurch und Sie werden wieder beweglicher.

Sie können diese Dienstleistung als perönliche Begleitung bei uns buchen. Für Ihre erste Sitzung nehmen wir uns richtig Zeit, damit Sie mit einer Übungsanleitung im Anschluss sicher zu Hause weiter trainieren können. Und so geht Faszientraining bei progesund in Jena:

  • Sie füllen einen Anamnesebogen aus und kennzeichnen Ihre Beschwerdepunkte.
  • Wir planen und führen dann Ihr individuelles Training mit Ihnen durch.
  • Ihre erste Sitzung dauert 90 min und kostet 60 €. Sie erhalten Ihre Übungsanleitung für zu Hause.

Sie benötigen danach noch mehr Unterstützung? Jede weitere Sitzung dauert 60 min und kostet 45 €.

 

Jetzt starten!

Werden Sie Ihr eigener Gesundheitsmanager!
Kommen Sie zu uns ins Postcarré.