Alles neu macht der Mai

Neu bei progesund ab Mai - Faszientraining

Faszien umhüllen, polstern und schützen unsere Muskulatur, Sehnen, Bänder und Organe. Sind diese verklebt oder gibt es Dysfunktionen, können sie Ursache für unterschiedliche Bewegungseinschränkungen in alle Körperrichtungen sein. Das hängt damit zusammen, dass wir unterschiedliche Faszienlinien und-strukturen haben. Zum Beispiel: die Rücken-, Frontal-, Seiten-, Spiral- und Armlinie.

Die häufigsten Beschwerdebilder sind: Fersensporn, Rücken- und Nackenschmerzen, Hüftbeugerverkürzungen, Schmerzausstrahlung ins Gesäß und den Beinen, nach vorn stehende Schultern, Brustkorbverengungen, PC oder Tennisellbogen und vieles mehr.

 

Durch die Behandlung der unterschiedlichen Faszienlinien wird eine Lockerung und Dehnung des Bindegewebes erreicht. Ihr Stoffwechsel verbessert sich dadurch und Sie werden wieder beweglicher. Sie können diese Dienstleistung als persönliche Begleitung bei uns buchen. Unsere dafür ausgebildeten Faszientrainerinnen sind Kathrin Müller Pick und Silke Dombrowski.

 

Für Ihre 1. Sitzung nehmen wir uns richtig Zeit, damit Sie so sicher wie möglich mit einer Übungsanleitung für zu Hause weiter trainieren können. Und so einfach geht´s:

 

  • Sie füllen einen Anamnesebogen aus und kennzeichnen Ihre Beschwerdepunkte.
  • Wir planen und führen dann Ihr individuellen Training mit Ihnen durch.
  • Ihr erste Sitzung dauert 90 min und kostet 60 € inklusive Ihrer Übungsanleitung für zu Hause.
  • Sie benötigen dann noch mehr Unterstützung? Jede weitere Sitzung dauert 60 min und kostet 45 €.

Faszientraining ist die perfekte Ergänzung zum Krafttraining. Jetzt anmelden. Wir freuen uns auf Sie.